Slider

Hormondiagnostik in Langenhagen

Während der Wechseljahre, die normalerweise zwischen dem 45. und dem 55. Lebensjahr einer Frau auftreten, stellen die Eierstöcke nach und nach ihre Funktion ein (Klimakterium). Im Zuge dieser Entwicklung kommt es zu großen Veränderungen im Hormonspiegel, denn immer weniger Östrogene und Gestagene werden produziert. Am Ende dieses Prozesses, der sich meist über einige Jahre erstreckt, bleibt die Regelblutung dauerhaft aus.

Der ungewohnte Mangel an Hormonen äußert sich in zahlreichen Symptomen wie Hitzewallungen, depressiven Verstimmungen und häufiger Müdigkeit. Zudem besteht in vielen Fällen ein Zusammenhang zu diversen verbreiteten Krankheiten wie Knochenschwund (Osteoporose), Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) und Gedächtnisschwund (Morbus Alzheimer). Unsere kompetente Hormondiagnostik in Langenhagen kann Ihnen dabei helfen, die komplexen Wechselwirkungen besser zu verstehen und regulierende Maßnahmen zu ergreifen.

Warum ist die Hormondiagnostik sinnvoll?

Eines vorweg: In den Wechseljahren sind diverse körperliche Begleiterscheinungen normal und kein direkter Grund zur Beunruhigung. Neben den bereits genannten Symptomen können beispielsweise auch Haut und Haare von den hormonellen Umstellungen betroffen sein. Im Verlauf der nachlassenden Eierstockfunktion sind starke Schwankungen der Hormonwerte ganz natürlich. Durch eine differenzierte Hormondiagnostik in Langenhagen können Sie stark dazu beitragen, die auch psychisch nicht ganz einfache Phase der Wechseljahre so angenehm wie möglich zu gestalten.

Ist eine Hormonersatztherapie anzuraten?

Der modernen Medizin stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung, auf die Befunde der genauen Untersuchung des Hormonspiegels zu reagieren. In manchen Fällen ist es sinnvoll, mit einer Hormonersatztherapie einzugreifen. Diese Maßnahme wird jedoch nur selten eingeleitet, da die hormonellen Veränderungen der Wechseljahre natürlicherweise durchaus mit körperlicher Interaktion aufgefangen werden kann.

Wenn die Ergebnisse der Hormondiagnostik in Langenhagen jedoch klar anzeigen, dass die Hormonersatztherapie eine sehr hilfreiche Maßnahme darstellt, können die körperlichen Beschwerden der Wechseljahre durch eine Hormonersatztherapie erheblich gelindert werden.

Hilfreiche Begleitung in den Wechseljahren

Wenn Sie eine gründliche Hormondiagnostik in Langenhagen wünschen, stehen wir Ihnen selbstverständlich mit unserer gesamten Erfahrung zur Seite. Vereinbaren Sie einen Termin – gemeinsam klären wir alle Fragen, die mit den hormonellen Veränderungen der Wechseljahre zusammenhängen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen