Slider

Jugendschutzuntersuchungen in Langenhagen

Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur dann ein offiziell anerkanntes Ausbildungsverhältnis antreten, wenn sie eine maximal 14 Monate zuvor erfolgte Jugendarbeitsschutzuntersuchung belegen können. Zudem ist eine Nachuntersuchung vorgeschrieben, wenn das Alter von 18 Jahren auch nach dem ersten Ausbildungsjahr noch nicht erreicht worden ist. Diese Vorsichtsmaßnahmen sind Teil der Arbeitsschutzgesetzgebung; der ausbildende Betrieb muss die vorgeschriebenen Untersuchungen nachweisen können.

Ob Handwerk, Handel, Gastronomie oder Dienstleistungsbranchen, die Arbeitsschutzuntersuchungen für Jugendliche sind in allen Branchen obligatorisch. In den Einwohnermeldeämtern gibt es Berechtigungsscheine, mit denen die Untersuchungen über das zuständige Gewerbeaufsichtsamt abgerechnet werden können. Wenn Sie eine zuverlässige Praxis für die Jugendschutzuntersuchungen in Langenhagen suchen, führen wir diese gerne durch.

Inhalte der Jugendarbeitsschutzuntersuchung

  • Überprüfung von Organen wie Herz, Lunge, Niere und Schilddrüse
  • Untersuchung auf Hautkrankheiten
  • Untersuchung des Skeletts, vor allem der Wirbelsäule
  • Messung des Blutdrucks
  • Analyse des Urins
  • Sehtest und Hörtest
  • Kontrolle des Gewichtes

Durch die notwendigen Jugendarbeitsschutzuntersuchungen soll sichergestellt werden, dass sich die künftigen Tätigkeiten nicht negativ auf die gesundheitliche Entwicklung des Heranwachsenden auswirken. Bei den Jugendschutzuntersuchungen achten wir genau auf alle Details, damit eine realistische Einschätzung darüber erfolgen kann, ob die körperlichen Beanspruchungen innerhalb der angestrebten Ausbildung aus medizinischer Sicht auch wirklich rundum unbedenklich sind.

Ihre erfahrene Arztpraxis für die Jugendschutzuntersuchungen

In Langenhagen führen wir die gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen für den Arbeitsschutz von Jugendlichen bereits seit vielen Jahren durch. Sämtliche Untersuchungen erfolgen mit hoher Effizienz und in angenehmer Atmosphäre. Alle Ergebnisse müssen sehr genau und umsichtig dokumentiert werden, um spätere Streitigkeiten auszuschließen. Vereinbaren Sie einen Termin für die Jugendarbeitsschutzuntersuchung in Langenhagen – wir stellen sicher, ob durch die berufliche Weichenstellung keine negativen gesundheitlichen Folgen zu erwarten sind.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen